2. Girls Cup der Mädchen D beim DHC

Nach nur einem Feldtraining starteten die 2010er D-Mädchen beim 2. GIRLS CUP beim Düsseldorfer HC mit 10 gemeldeten Mannschaften in die Feldsaison.
Bei schönem Wetter begann am Samstag um 11.20 Uhr das erste Spiel gegen den Club Raffelberg. Unsere Mädels gewannen nach ein paar Startschwierigkeiten mit 1:0. Im zweiten Spiel siegten die Mädchen 3:0 gegen den DHC 2 und das dritte Spiel gewannen sie mit 2:1 gegen den SC 80 Frankfurt vor der verdienten Mittagspause.
In der Pause stärkten sich alle am Nudelbuffet und lösten anschließend im Team die Aufgaben der Schnitzeljagt.
Um 15.50 Uhr hatten die Uhlen-Mädchen ihr letztes Spiel an diesem Tag gegen den DSC. Mit einem tollen Sieg (3:0) holten sie sich Tabellenplatz 1 und spielen somit am Sonntag im Halbfinale gegen den Großflottbeker THGC.
Am Abend stieg noch mit einem Schnitzel-Pommes-Buffet die Players Party im benachbarten Tennisclub.
Am Sonntag wurde um 11.30 Uhr bei Sonnenschein das Halbfinale angepfiffen. Leider verloren die Mädchen das Spiel knapp mit 1:2 gegen Flottbek.
Daher hieß es nun noch mal alle Kräfte mobilisieren für das Spiel um Platz 3 gegen den Club Raffelberg.
Beim Spiel um Platz 3 siegten die Uhlen-Mädchen 2:0 durch zwei verwandelte Penaltys, durch eine tolle Torwartleistung (3 gehaltene Penaltys) und eine insgesamt stimmende Mannschaftsleistung.
Das Wochenende war für alle Spielerinnen ein voller Erfolg, auch dank der mitgefahrenen Eltern. Ein großes Kompliment an den DHC für die tolle Orga!

MD: Johanna Erben, Marlene Goldenberg, Luisa Klotzbach, Mara Marzi, Clara Neust, Ida v. Grabczewski (TW), Linnea v. Grabczwski, Cäcilie Rücker, Lena Wanicki

Kommentieren ist momentan nicht möglich.