U18-Europameisterschaft: Beide deutsche Teams im Halbfinale

Starker Auftritt der deutschen U18-Nationalteams bei der Hockey-Europameisterschaft in Santander: Beide Teams stehen als Gruppensieger im Halbfinale!
Während die weibliche U18 (mit Aina Kresken) ziemlich souverän nach einem ersten noch etwas wackligem 2:1-Erfolg gegen Irland mit weiteren Siegen gegen England (3:1) und Weissrussland (8:1) den Gruppensieg holte, machte die männliche U18 (mit Elian Mazkour und Moritz Ludwig) um Bundestrainer Jo Schmitz es etwas spannender. Nach einem starken 4:1-Erfolg inklusive Gewitterunterbrechung gegen den spanischen Mitfavoriten gab es ein spektakuläres 3:3 gegen England (bei dem das Team es schaffte in einer Phase ohne Torwart eine kurze Ecke der Engländer grandios abzuwehren!). Durch den gestrigen 9:1-Sieg gegen Polen machten auch die Jungs den Gruppensieg perfekt.

So geht es weiter für die deutschen Mannschaften:

  • Freitag, 12:00 Uhr: Halbfinale Weibliche U18 gegen Belgien
  • Freitag, 19.30 Uhr: Halbfinale Männliche U18 gegen Niederlande

Die Finalspiele sind am Samstag um 17:00 Uhr und um 19:30 Uhr – die Spiele werden auf EurohockeyTV gezeigt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.