WHV-Endrunden im männlichen Bereich: 2 Meistertitel für die Knaben A und die Männliche Jugend A

Mit zwei Meistertiteln bei den Westdeutschen Endrunden haben sich zwei unsere männlichen Teams für die Deutschen Hallenhockeymeisterschaften qualifiziert!

Die Knaben A konnten in der Lehnerhalle nach drei überzeugenden Siegen (4:0, 9:0 in der Gruppe und 3:0 im Halbfinale) in einem spannenden Finale den Westmeistertitel gegen DHC holen. Die Männliche Jugend A sicherten sich bereits am Samstag mit drei Siegen (5:3 gegen DHC, 6:0 gegen Raffelberg und 3:2 gegen RW Köln) den Titel.
Die Männliche Jugend B hat es leider nicht geschafft und wurde 5.
Glückwunsch an alle Spieler, Trainer und Betreuer und rockt Deutschland an Karneval in Bad Dürkheim und Neunkirchen!

Westdeutscher Meister: Knaben A

MJA fährt als Westdeutscher Meister zur DM

Kommentieren ist momentan nicht möglich.