B1- und B2-Mädchen holen den Westmeistertitel

Auch die B-Mädchen spielten am Wochenende um den Westdeutschen Meistertitel – die B1 erreichte die Regionalliga-Endrunde und die B2 die Oberliga-Endrunde. Und beide Teams sicherten sich den Westmeister-Titel!
Die B1 schaltete nach Sieg (5:0 gegen DHC) und Unentschieden (0:0 gegen BW Köln) in den Gruppenspielen im Halbfinale RW Köln aus. Im Finale hieß der Gegner einmal mehr Raffelberg – mit einem 2:0-Sieg holten die Mädels den WHV-Wimpel.
Die B2 spielten im Modus jeder gegen jeden – nach einem 2:0-Sieg gegen DHC 2 folgten zwei Unentschieden gegen SW Neuss und Oelde. Am Ende reichte es aufgrund des besseren Torverhältnisses für die Oberliga-Meisterschaft.
Glückwunsch an beide Teams – und in zwei Wochen könnte die B3 in der Verbandsliga-Endrunde sogar noch das Saison-Tripple schaffen!

Die Mädchen B1 holen nach dem Feldtitel auch den Wimpel in der Halle

Westdeutscher Meister in der Oberliga: die B2-Mädchen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.