U21-EM mit zwei Auftaktsiegen – Sommerturnier in Eindhoven mit gemischtem Auftakt

Viele Uhlen-Spielerinnen und Spieler sind gerade mit den Nationalteams von U16 bis U21 unterwegs.
Die deutschen Teams bei der U21-Europameisterschaft in Valencia sind gestern beide mit Siegen ins Turnier gestartet: Die weibliche U21 siegte am Ende klar mit 4:1 gegen Weißrussland und trifft heue um 17:45 Uhr auf England (live auf EurohockeyTV) und die männliche U21 drehte in der zweiten Halbzeit richtig auf und schlug Frankreich mit 9:1 (mit Jan Schiffer als Torschützen zum 5:1)!

Beim Sommerturnier der U16- und U18-Auswahlteams in Eindhoven sind die weiblichen Teams bislang ungeschlagen: Die weibliche U16 siegte 1:0 gegen Spanien und 2:0 gegen Belgien mit Mika Hansen als Torschützin zum 2:0. Die weibliche U18 konnte nach dem 2:2-Unentschieden gegen Spanien zum Auftakt gestern Belgien mit 3:2 besiegen.
Weniger gut läuft es bislang bei den männlichen Teams: Die U16 musste sich im ersten Spiel gegen Spanien 1:3 geschlagen geben, spielte aber gestern 1:1 gegen Belgien. Die männliche U18 kassierte bislang zwei Niederlagen mit 2:3 gegen Spanien (trotz zwei Toren von Eli Mazkour) und 2:5 gegen Belgien.
In Eindhoven geht es für alle deutschen Teams am Mittwoch weiter.

Nika, Eli und Schiffi haben für die deutschen Teams getroffen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.