Europameisterschaft in Antwerpen wird im kostenpflichtigen Livestream auf Eurohockey.TV übertragen

Bericht Hockey.de:
EM 2019 live bei EHTV
Registrierte Fans zahlen für alle Spiele (Event-Pass) und Highlights einmalig 9,99 Euro

05.08.2019 – Der Europäische Hockey-Verband (EHF) hat am Montag bekannt gegeben, dass die Spiele der kommenden Europameisterschaften in Antwerpen (17. bis 25. August) alle live im Streaming bei EuroHockey.TV zu sehen sein werden. Im Vergleich zu bisherigen Events müssen dort registrierte User allerdings eine einmalige Nutzungsgebühr in Höhe von 9,99 Euro entrichten.

Alle 40 Spiele der Damen- und Herren-Europameisterschaften in Antwerpen werden live bei » EuroHockeyTV.org gezeigt. Die Spiele werden mit voller TV-Produktion in HD produziert und vom Briten Nick Irvine, der in der Hockeyszene als “The Voice of Hockey” gilt, kommentiert.

Zugang zu den Spielen bekommen Nutzer über einen einmaligen “Event-Pass”, der 9,99 Euro kostet und auch alle Highlight-Zusammenschnitte der Partien umfasst.

EHF-Generaldirektor Angus Kirkland kommentierte die Ankündigung: “Wir haben daran stark gearbeitet, jetzt 91.500 eingetragene Nutzer auf unserer Plattform zu haben. Über 2.000 Spiele haben wir in den letzten Jahren dort live und kostenlos gezeigt.” Bei der EM sei dies aufgrund der aufwändigen Produktion nicht kostenlos möglich, aber man werde auch in Zukunft viele Turniere weiter kostenfrei präsentieren.

Der “Event-Pass” ist seit dem 6. August bei EuroHockeyTV.org über ein einfaches Internet-Zahlungssystem (Kreditkarte und PayPal) erhältlich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.