Archiv für die Kategorie „TENNIS“

Impressionen vom 5. Uhlen-Adventsmarkt

Danke an alle, die beim Uhlen-Adventsmarkt dabei waren: an die 22 Hockey- und Tennismannschaften, die sich mit ihren Ständen so viel Mühe gemacht haben und voller Freude verkauft haben, und natürlich an die vielen Besucher, die fleißig gekauft, getrunken und gegessen haben!

Uhlen-Adventsmarkt 2019

Zusammen haben die Teams 4.666 Euro für die Initiative BE STRONG FOR KIDS gesammelt und werden diese übergeben!

Uhlen-Adventsmarkt am 29. November ab 16 Uhr

Am Freitag eröffnen wir die Weihnachtszeit: Um 16:00 Uhr startet der Uhlen-Adventsmarkt bei uns am Club!

Uhlen-Adventsmarkt am 29. November ab 16 Uhr

Viele Mannschaften waren seit Wochen schon wieder fleißig, haben gebastelt, genäht, gebacken und vieles mehr. Und natürlich dürfen am Freitag auch wieder Glühwein, Kinderpunsch und Prosecco, Crepes und Canapees und in diesem Jahr auch ganz neu die Reibekuchen nicht fehlen. Beim Xmas-Kino ist für Unterhaltung unserer Kleinen gesorgt, beim Stockbrot sind alle eingeladen mitzumachen, bei der Tombola gibt es verrückte Gewinne und bei Uhlen-Kleiderbörse können Hockey- und Tennissachen günstig erstanden werden.
Kommt also alle vorbei, bringt Omas, Opas, Tanten, Onkel und Freunde mit, lasst euch überraschen, was es alles an tollen Ideen zu erstehen gibt und das noch alles für den guten Zweck – die Intitiative Be strong for Kids!
Wir freuen uns auf einen schönen Start in die Weihnachtszeit auf unserem Uhlen-Adventsmarkt.

Erfolgreiche Jung-Uhlen bei Mülheimer Tennisstadtmeisterschaften

Mit Nick Lemke und Carl Klugewitz (beide Junioren U12), Lynn Lemke (Juniorinnen U10) Liam Bedenbecker (Junioren U16) sowie Mara Söller (Juniorinnen U18) erreichten 5 der 12 gestarteten HTCU-Talente das Halbfinale bei den zum Saisonende stattgefundenen diesjährigen Mülheimer Jugend-Stadmeisterschaften.

Carl Klugewitz und Liam Bedenbecker unterlagen im Halbfinale ihren Gegner Milan Kramer (MTV Kahlenberg) bzw. Felix Lucht (Kahlenberger HTC) mit jeweils 1:6 und 2:6. Auch Mara Söller musste trotz starker Leistung der späteren Stadmeisterin Ema Operta (Kahlenberger HTC) den Vortritt lassen (2:6;0:6). Lynn Lemke erreichte ungefährdet das Finale. Dort fiel die Entscheidung erst im Matchtiebreak, den ihre ein Jahr ältere Gegnerin mit 10:7 für sich entscheiden konnte. Ein Klasse für sich war Nick Lemke, der mit Siegen im Halbfinale gegen Benjamin Alasti (Kahlenberger HTC) mit 6:0 und 6:1 sowie im Finale gegen Milan Kramer mit 6:0 und 6:0 verdient den Stadtmeistertitel holte. An der Seite seines Cousins Max Lemke unterlag Nick dann in einem hochklassigen Doppelfinale der Altersklasse U18 gegen Paul Gayk/Patrick Michalski (Kahlenberger HTC) äußerst knapp mit 6:1, 4:6 und 5:10.

Herzlichen Glückwunsch allen Titelträgern und Teilnehmer für die erbrachten Leistungen!

Über 50 Teilnehmer beim Oktoberfest-Tennisturnier

Der 3. Oktober ist mittlerweile gesetzt im Uhlenhorster Tenniskalender: auch in diesem Jahr nahmen wieder über 50 Teilnehmer am Oktoberfest-Tennisturnier teil!
Immerhin 4 Runden konnten gespielt werden, bevor dann doch der Regen einsetzte – das tat dem Spaß aber keinen Abbruch beim Doppel-Turnier!
Vielen Dank an die Organisatoren Inga und Carsten Lemke und natürlich auch herzlichen Glückwunsch an die 4 Sieger der Jugend- und Erwachsenen-Konkurrenz. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es am 3. Oktober wieder heißt: O’zapft ist bei Tennis & Oktoberfest zum 100 jährigen Jubiläum!

Tennis & Oktoberfest am 3. Oktober

Lynn Lemke vom HTCU siegte beim Orange Cup

Beim Orange Cup 2019 präsentierten sich vom 9. bis 13.9.2019 im Tennis Zentrum Essen die hoffnungsvollen und jungen Talente des Niederrheins: 28 Jungen und Mädchen des Jahrgangs 2010 und 36 des Jahrgangs 2009 kämpften um den Titel des Verbandsmeisters/-in. Nicht nur mit dabei, sondern Siegerin im Wettbewerb des Jahrgangs 2009 wurde Lynn Lemke vom HTC Uhlenhorst.

Die Mädchen und Jungen des Jahrgangs 2009 spielen im Midcourt (18 mal 6,4 Meter) mit orangenen, um 50 Prozent druckreduzierten Bällen. Ausgetragen wurden die Spiele in der Halle, was für diese Jahreszeit etwas außergewöhnlich ist. Der Turnier-veranstalter wollte jedoch absolut von Wetter und Belichtung unabhängig sein. Lynn hatte mit der Umstellung von „Freiluft auf Halle“ offensichtlich keine Probleme und drang mühelos ins Halbfinale vor, wo sie mit 6:3, 6:2 Livia Vitale vom Unterbacher TC ausschaltete. Im Finale traf Lynn dann auf Rachel Brüderlink (TC Bovert), die sie dort mit 6:4, 6:4 besiegte und sich somit den Gesamtsieg sicherte.

Bei der Siegerehrung gab es dann nicht nur ein großes Lob von TVN-Cheftrainer Björn Jacob für Ihre herausragende Schlagtechnik und taktische Spielweise, sondern auch noch einen Briefumschlag für Lynn: die Einladung für das „Regional Masters“-Turnier am 28. und 29. September in Köln, wo die Besten aus den Landesverbänden Niederrhein, Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz und Mittelrhein um den Titel des NRW-Meisters-/in spielen werden. Somit ging für Lynn eine aufregende und erfolgreiche Woche zu Ende. Auch Lynn´s Eltern und gleichzeitig verantwortliche Trainer am HTCU, Inga und Carsten Lemke, waren sichtlich zufrieden mit der Leistung Ihrer Tochter.

Siegerehrung TVN mit Lynn Lemke

Oktoberfest & Tennis am 3. Oktober

Am 3. Oktober laden wir wieder zu Oktoberfest & Tennis! Um 12:15 Uhr wird angezapft und eingeteilt bei Bier & Brezeln und dann geht es los in immer neu gemischten Doppelrunden.
Die Teilnahmegebühr inkl. Buffet beträgt 15 EUR. Anmelden könnt ihr euch bei der Tennisschule Lemke: info@tennis-team.de oder per whatsapp bei Carsten Lemke (0163-7429411? oder Inga Lemke (0177-7429411). Ende ist gegen 17 Uhr – Tracht ist natürlich gern gesehen… :-)

Am 3. Oktober heißt es wieder Oktoberfest & Tennis am Club - jetzt anmelden!

Tennis-Stadtmeisterschaften mit zwei Meistern und drei Vizemeistern

Am Wochenende fanden die Finalspiele der Tennis-Stadtmeisterschaften statt und einige Uhlen waren dabei.
Am Ende konnten Inga Lemke im Damen-Doppel mit Annette Schumann (6:4, 6:0 gegen Trifona/Trifona) und Jan-Hendrik Söller im Herren 40-Doppel mit Markus Lemke (6:1, 6:0 gegen Marzi/Eyermanns) jeweils den Stadtmeister-Titel holen.
Annemie Godschalk und Claudia Söller wurden im Damen 40-Doppel Vizemeister (3:6, 5:7 gegen Wusthoff/Sowislok), genau wie Carsten Klugewitz im Herren 50-Einzel (1:6, 4:6 gegen Heiko Möring) und Jonas Weissner in der Herren B-Konkurrenz (1:6, 3:6 gegen Jim Becker).
Wir gratulieren allen zu den tollen Leistungen!

Uhlenhorster Meister und Vizemeister bei den Tennis-Stadtmeisterschaften - es fehlt Carsten Klugewitz

WUT-CUP 2019: The winners are…

…Andy Frye und Julia von Mecklenburg!
Wir freuen uns jetzt schon auf den 15. WUT-Cup im Jubiliäumsjahr und danke an die Organisatorinnen und Vorjahressiegerinnen Maren Weith und Caro Frederking!

WUT-Cup Stars 2019

4. Tennis-Family-Open beim Sommerfest

Mit viel Spaß kämpften am vergangenen Samstag große und kleine Tennisspieler bei den nun schon zum vierten Mal ausgerichteten “Familiy Open” um Punkte. Insgesamt 20 Teilnehmer wagten sich trotz der schweißtreibenden Temperaturen auf die Aschenplätze, wobei immer ein Elternteil oder “Pate” mit einem Kind ein Doppel-Team bildete.

4. Tennis-Family-Open am Uhlenhorst

In vier Runden wurden immer neue Gegner zugelost und so manches Team hätte gerne noch ein paar weitere Runden gespielt, aber man wollte doch auch pünktlich zum Sommerfest geduscht und umgezogen wieder auf der Anlage erscheinen.

Am Ende sicherte sich das Duo Ole Laue/ Stephan Weiss ungeschlagen den Turniersieg. Platz zwei teilten sich die Geschwister Henry und Charlotte Sommer sowie das Vater-Tochter-Gespann Lutz und Paula Balzuweit. Alle Sieger freuten sich traditionell wieder über Eulen-bestickte Handtücher.

Viele der Teilnehmer waren schon zum vierten Mal dabei und haben mittlerweile das Teenageralter erreicht. Wir freuen uns schon auf die “Family Open 5″ im kommenden Jahr und sehr gerne dann auch über Teilnehmer aus jüngeren Jahrgängen, denn die Family-Open sind ein Turnier für die ganze Familie, egal welchen Alters und welcher Spielstärke!

14. WUT-Cup am 6. September

Bereits zum 14. Mal steht am 6. September der Women-Uhlen-Tennis-Cup an – für alle Uhlen-Ladies, die Lust auf Tennis und mehr haben!
Meldet euch jetzt noch an bei Caro Frederking (0172 2555919) oder Maren Weith (0178 7303551) – wir sehen uns am Freitag!

WUT-Cup 2019

Uhlen-Sommerfest am Samstag

Alle sind zurück aus den Ferien – Zeit für unser Uhlen-Sommerfest am Samstag, 31. August!
Wir freuen uns, alle Uhlen, Familie, Freunde und Bekannte am Samstag zu treffen:

  • ab 14 Uhr geht es los mit Bundesliga-Vorbereitungsspielen und den Tennis-Family-Open
  • ab 19 Uhr spielt live and open air die werktagskapelle
  • ab ca. 22:30 Uhr legt DJ Tim im Clubhaus auf

Kommt vorbei zum Quatschen, Tanzen, Feiern!

Einladung zum Uhlen-Sommerfest am Samstag


Tennis-Family-Open im Rahmen des Sommerfest

Im Rahmen unseres Sommerfests am 31. August finden dieses Jahr ab 14 Uhr die Family Open 2019 statt – das Eltern-Kind-Tennisturnier!
Meldet euch gleich bei Nicole Laue als Team an – egal ob Vater, Mutter, Paten usw. und gebt das Alter der Kinder mit an.

Family Open am 31. August im Rahmen des Sommerfest

3. White & Wood-Cup

Ganz in weiß, aber auf Asche: Bereits zum 3. Mal wurde am Samstag der White & Wood-Cup ausgespielt. Mit Holzschlägern und tollen Outfits spielten 30 Uhlen in immer neu gemischten Doppel-Runden um den Turniersieg.

White & Wood-Cup 2019

Aber nicht nur der sportliche Erfolg mit den Siegern Marion Kubitza und Carsten Klugewitz wurde ausgezeichnet, sondern auch das beste Dress: Suse Mertens und Paolo Malgrini sicherten sich so jetzt schon die Wildcard für den White & Wood-Cup 2020!
Bei der Players Party im Anschluss wurden dann die Sieger und die Organisatorinnen Heike Schmitz und Claudia Söller gebührend gefeiert.

6 Dauerfreikarten für den Rochusclub Düsseldorf und Freitickets für das Bundesliga Heimspiel des GHTC Sonntag 14.Juli ab 11 Uhr

Die Mitglieder des HTCU bekommen diese Saison wieder die Gelegenheit Freikarten für die Tennisbundesliga (Juli/August 2019) zu nutzen, in der dieses Jahr wieder Spitzenstars gemeldet sind wie unter anderem Dominic Thiem, Roberto Bautista, Jan-Lennard Struff, Fabio Fognini, Philip Kohlschreiber, Dustin Brown etc.

Es liegen 6 Dauerehrenkarten im Sekretariat zur kostenlosen Nutzung der Mitglieder des HTCU aller Heimspiele des Rochusclub Düsseldorf bereit, dort können die Karten bei Susanne Timm abgeholt werden und müssen nach dem Spieltag auch wieder für den nächsten Interessenten abgegeben werden.

So. 07.07.2019 11:00 Allpresan Rochusclub Düsseldorf - TC Großhesselohe
Fr. 12.07.2019 13:00 Allpresan Rochusclub Düsseldorf - TC Weinheim 1902
Fr. 26.07.2019 13:00 Allpresan Rochusclub Düsseldorf – TK GW Mannheim
So. 28.07.2019 11:00 Allpresan Rochusclub Düsseldorf – TK BW Aachen
Sa. 10.08.2019 12:00 Allpresan Rochusclub Düsseldorf – Kölner THC Stadion Rot-Weiss

6 Rochusclub Dauerfreikarten

Desweiteren können wir einmalig bis zu 30 Freikarten (Erw/Jgdl) für den Bundesliga Spieltag am Sonntag 14.Juli ab 11 Uhr im GHTC abrufen, an dem Tag wird auch Philip Kohlschreiber für das Gladbacher Badwerk Team gegen TC BW Aachen auflaufen. Gemeinsame Abfahrt am Club ist 10.15 Uhr (Freiticketanfrage per Mail bitte an das Sekretariat office@htc-uhlenhorst.de bei Susanne Timm bis Mittwoch 10.07.2019).

Mehr Informationen unter https://www.tennis-point-bundesliga.de/.

Viel Spaß !

White & Wood-Cup 2019: Jetzt anmelden für den 6. Juli

Auch in diesem Jahr steht der White and Wood-Cup wieder in der Tradition Wimbledons: Ganz in Weiß und mit Holztennisschlägern wird am 6. Juli ab 14:30 Uhr bei uns aufgeschlagen!
Meldet euch gleich zu diesem tollen Doppelturnier an – wie immer spielen wir in immer neu gemischten Runden. Und nach dem Turnier wird natürlich gefeiert.
Anmeldungen schickt ihr bitte an Heike Schmitz (hhjsschmitz@t-online.de) oder Claudia Söller (claudia.soeller@yahoo.de). Die Teilnahmegebühr beträgt 10 EUR. Holzschläger sind vorrätig, können aber auch gerne mitgebracht werden.

Jetzt anmelden zum White & Wood-Cup am 6. Juli!