Archiv für die Kategorie „ERWACHSENEN-MEDEN-TEAMS“

Mülheimer Jugend trumpft auf -Preisgeldturnier um den Medl-Cup auf der Anlage des HTC Uhlenhorst

AZ | 25.05.2018 | Seite 22

Mülheimer Jugend trumpft auf
Tennis. Preisgeldturnier um den Medl-Cup auf der Anlage des HTC Uhlenhorst. In der offenen Klasse dominieren die Gäste. Lokalmatadore scheiden früh aus
Marcus Lemke

Nick Lemke HTC Uhlenhorst


Linus Bilfinger-Sanchez vom TC Blau-Weiß Schwetzingen und die für den TuS Ickern aufschlagende Russin Svetlana Iansitova gewannen beim Preisgeldturnier um den Medl-Cup auf der Anlage des HTC Uhlenhorst die Wettbewerbe in der offenen Klasse. Die Lokalmatadore schieden frühzeitig aus. In den Jugendkonkurrenzen schafften es aber mehrere Mülheimer Spieler auf das Siegerpodest.
Svetlana Iansitova war ihren Gegnerinnen bei den Damen klar überlegen. Die 17-Jährige gewann selbst das Endspiel gegen ihre Vereinskollegin Arevik Tumanyan (Armenien) mit 6:0 und 6:0. Mariana Dragas vom MTV Kahlenberg schied in der ersten Runde aus.
Bei den Herren strauchelte Top-Favorit Igor Khoroshilov (Dortmunder TK Rot-Weiß) im Finale. Der Russe unterlag dem 22-jährigen Deutschen Bilfinger-Sanchez mit 6:2, 6:7 und 3:10. Jürgen Herr (TK Heißen) gewenn eine Partie und schied in Runde zwei aus. Direkt im ersten Match erwischte es Niklas Frank (TC Selbeck) und Arman Operta (TC Raffelberg).
Nervenaufreibende Ballwechsel
„Insbesondere in den Jugendwettbewerben gab es schon ab der ersten Runde viele spannende Partien. Für die Eltern und Verwandten war das zum Teil sehr nervenaufreibend“, sagte Turnierdirektor Carsten Lemke nach der Siegerehrung. Sein Neffe Max Lemke war einer der erfolgreichen Mülheimer Spieler in den Nachwuchsklassen. Er setzte sich bei den U18-Junioren gegen den Essener Noah Schültke (6:2, 6:4) und den Hagener Ben Schneider (7:6, 6:2) durch. Erst im Halbfinale kassierte er eine 3:6, 1:6-Niederlage gegen den späteren Turniersieger Tim Rothlübbers vom ETuF Essen.
Patrick Graf vom MTV Kahlenberg belegte Rang drei bei den U14-Junioren durch einen 6:3, 6:0-Sieg gegen den Waltroper Konstantin Oleksenko. Das Halbfinale verlor er gegen Luca Kaiser (Lechenich) mit 2:6, 3:6.
Dritte Plätze für Mülheimer Talente
Nick Lemke, Sohn des HTCU-Trainers und Turnierdirektors Carsten Lemke, wurde Dritter in der U12-Junioren-Konkurrenz. Der Zehnjährige besiegte den Langenfelder Henrik Boyke (6:0, 6:4) und den Dortmunder Jonathan Kienle (6:4, 6:2). Das Halbfinale gegen Kian Azadi (Dortmunder TK) verlor Nick mit 2:6, 4:6.
Auch bei den Juniorinnen gab es drei Mülheimer Talente, die auf dem dritten Platz landeten. In der U16-Klasse gelang dies Cassandra Kolender und Mariana Dragas. Cassandra führte gegen Emana Music (Grävingholz) mit 6:3, 3:0, ehe die Gegnerin aufgab. Dann kassierte sie eine 4:6, 5:7-Niederlage gegen die Moerserin Neele Manßen. Mariana bezwang Nicola Scholz (Dorsten) mit 6:2 und 6:3, ehe sie das Halbfinale gegen die Essenerin Carolin Raschdorf mit 0:6, 1:6 verlor. Die für den TC Kaiserswerth spielende Mülheimerin Lia-Sophie Seele wurde Dritte bei den U14-Juniorinnen — nach Siegen über Friederike Nolte (Münster) und Anjuscha Tiggemann (Essen) sowie einer Niederlage gegen Anna Sashkina (Dortmund).

medl-Cup 2018 Halbfinalspiele und Finalspiele Pfingstmontag

Heute, am Pfingstmontag werden die beiden Halbfinale der offenen Klasse Damen und Herren um 13 Uhr gespielt, zur selben Zeit findet auch noch das Endspiel der jüngsten U10 Altersklasse statt.

Die Endspiele in den beiden offen Konkurrenzen Damen und Herren sind dann für Montagnachmittag 16.30 Uhr terminiert, alle anderen Jugend Konkurrenzen U12, U14, U16, U18 spielen ebenfalls dann parallel die Endspiele – Zuschauen lohnt sich !

Die gemeinsame Siegerehrung findet direkt im Anschluß, nach Beendigung der letzten Finalpartie, statt.

Tennis Saisoneröffnungsturnier

Einladung Tennis Saisoneröffnungsurnier 21.4.18

Ort: Platz 1-9 Platzanlage HTCU

Termin: Samstag 21.4.2018 von 14.00 bis 18.00 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Grill und Bietrinken auf der Terrasse/Clubhaus

Teilnahmegebühr: 5,-€ (inkl. Begrüßungscocktail und Griffband)

Anmeldungen: Carsten oder Inga Lemke (carsten-lemke@t-online.de)
oder Jan Hendrik Söller (jan-hendrik.soeller@uhlenhorst-muelheim.de)

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und auf einen tollen Tennisnachmittag mit Euch!

P.S.: Eltern der parallel laufenden Uhlen-Open Kinder können auch erst zur zweiten Runde ab ca. 15 Uhr starten!

Tennis-in-Deutschland LK-Serie nun auch im HTCU

Samstag den 28.04.2018 bietet der HTC Uhlenhorst erstmalig ab dieser Saison LK-Tuniere auf unserer Anlage an, die offen für jeden Tennisspieler in Mülheim und Umgebung sind. Jeder Teilnehmer hat 2 Spiele, wobei jeder Spieler ein Spiel gegen eine bessere oder gleiche Leistungsklasse (LK) und ein Spiel gegen eine schlechtere oder gleiche LK bestreitet, es können also in beiden Spielen direkt Punkte zur LK-Verbesserung gesammelt werden !

Angeboten werden folgende Konkurrenzen: Damen offen, Damen 30, Damen 40, Damen 50, Damen 60 und Herren offen, Herren 30, Herren 40, Herren 50, Herren 60, Herren 70

Der Termin liegt extra vor der Medenspielsaison, damit möglichst viele interessierte Spieler teilnehmen können und diese beiden Matches als Medensaisonvorbereitung spielen können.

Anbei die Ausschreibung als .pdf Dokument und auch der Link zur Anmeldung für das Turnier.

Ausschreibung_HTC_Uhlenhorst_28.04.2018

https://www.tvpro-online.de/turniere/item/25938-tennis-in-deutschland-lk-serie-htc-uhlenhorst-by-turnierleiter-com?action=public&todo=planva&mandantid=3282&vaid=22

Vorab anbei schon zur Info, ein Jugend LK-Turnier für alle Altersklassen wird Samstag den 25.08 auf unserer Anlage stattfinden.

!!! WICHTIGE INFORMATION !!! : An dem Tag wird die Anlage je nach Turnierteilnehmerzahl belegt sein und eine Buchung von Plätzen nur sehr vereinzelt in vorheriger Absprache mit der Turnierleitung möglich sein !

Sportlicher Gruß, HTCU Tennis Vorstand

Öffnung Tennisplätze – Platz 5,7,9 und 10 sind nun geöffnet

Platz 5,7,9 und 10 sind nun geöffnet und ab heute findet auch das Training der Tennisschule Lemke auf den Außenplätzen bereits statt. Weiter ist zu erwarten ab Mittwoch nachmittag dann zwei der Plätze 1-4 ebenfalls noch zusätzlich öffnen zu können, bis Ende der Woche sollten dann alle Plätze geöffnet sein.

Viel Spaß jedem beim Saisonstart !

Tennissaison ab heute eröffnet mit Platz 10

Platz 10 ist ab sofort geöffnet und kann über tennis04 gebucht werden. Weitere Platzöffnungen werden nun sukzessive nach Walzfortschritt folgen.

Bundesliga-Heimspiele und Aktion Sauberer Club am Wochenende

Drei Heimspiele im Waldstadion stehen am Wochenenden für unsere Bundesliga-Teams auf dem Programm:

  • Samstag, 7. April, 14:00 Uhr: Damen gegen Großflottbeker TGHC
  • Sonntag, 8. April, ab 12:00 Uhr Doppelspieltag der Damen und Herren gegen Club an der Alster

Und damit bei den tollen Wetteraussichten auch unsere Anlage wieder top in Schuss ist, hier der Aufruf um Mithilfe:
Am Samstag treffen wir uns ab 10:00 Uhr zur Aktion Sauberer Club am Uhlenhorst!
Wir machen unsere Anlage fit für die Freiluftsaison – und eure Unterstützung ist gefragt für die Beete, Anlagen, Spielplatz etc. Bitte bringt auch Gartengeräte mit.
Alle Teilnehmer bekommen freien Eintritt für das folgende Bundesliga-Spiel unserer Damen gegen Flottbek und die erste Stadionwurst des Jahres bei Cera ist auch gratis!
Wir zählen auf eure Mithilfe!

Erstes TEEN TENNIS TOURNAMENT war tolles sportliches Event

Im Rahmen des Jugendtennis im HTCU fand am vergangenen Samstag das erste Turnier für unsere Teens der Altersklassen zwischen 10 und 18 Jahren statt.
Die Tennisabteilung hatte sich entschieden zwei Tennisturniere für verschiedene Altersklassen anzubieten, anstelle der sonst üblichen Weihnachtsfeier. Daher standen Sport, Spaß und Gemeinschaft im Vordergrund. 23 Jugendliche hatten gemeldet, um in der Raffelberghalle in bunt gemischten Doppeln gegeneinander anzutreten.
Rund um die engagierten sportlichen Leistungen gab es Musik und ein anschließendes Pizzaessen mit Siegerehrung. Die Sieger hießen Sarah Godschalk bei den Mädels und Moritz Leube bei den Jungs. Herzlichen Glückwunsch!

TEEN TENNIS Tournament HTCU Jugend

Da alle Beteiligten sehr viel Spaß am Turnier hatten, wird daher ab sofort das TEEN TENNIS TOURNAMENT in den Uhlen Turnierkalender mit aufgenommen und alljährlich stattfinden.

Danke an die Tennisschule Carsten Lemke für die Unterstützung und besonders an die beiden Jugendwarte Hermann Schmitz und Dietmar Leckelt für die Organisation, sowie Annemie Godschalk für den tollen Film über dieses Event.

Den Film könnt ihr euch unter folgendem Link anschauen: https://drive.google.com/file/d/14aiO91CRv5pMCC6_DLRqJqifws4Zw-Dc/view

Einladung zum Tennisjugendturnier Jungen und Mädchen Jahrgänge 2007 und jünger

Hiermit laden wir alle interessierten Uhlenhorster Tennis- und Hockeykinder der Jahrgänge 2007 und jünger zum gemeinsamen Jugendtennisturnier in der Raffelberger Tennishalle ein.

Save the date : Termin: Sonntag 14.1.2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr

Die beiden Jugendwarte Hermann Schmitz und Dietmar Leckelt haben sich überlegt, anstelle der sonst üblichen Tennis Weihnachtsfeier zwei Neujahrs Tennisturniere durchzuführen und anschließend dort auch noch gemeinsam Pizza zu essen.

Wir wollen gemeinsam Spaß haben und freuen uns auf eine rege Teilnahme und auf einen tollen Tennisnachmittag mit Euch !

Anmeldungen bitte an Dietmar Leckelt (dietmar.leckelt@uhlenhorst-muelheim.de) oder an eure Tennislehrer der Tennisschule Lemke bis zum 10.1.2018 mit der Info, ob ihr am Pizzaessen teilnehmt.

P.S.: Die Einladung zum Turnier für die älteren Jahrgänge – Save the date Termin: Sa 10.02 von 16-20 Uhr – folgt im neuen Jahr.

Hallen-Tennisplätze: Einzelstunden spontan buchen

Eine Buchung von Einzelstunden in unserer Tennis-Halle ist nach wie vor möglich – die Buchung erfolgt über das Buchungssystem Tennis04!

Der Zugang zur Halle erfolgt über den Schlüsselsafe im Eingangsbereich. Auf Anfrage bei Tom Schreiner (Handy-Nr. 0152 23589406) oder bei Nichterreichbarkeit beim Tenniswart Jan Hendrik Söller (Handy-Nr. 01515 5154055) wird der Zugangscode zum Safe (vor der Eingangstür zur Halle – links an der Wand) mitgeteilt und Schlüssel sowie Lichtmarken freigegeben. Nach dem Spiel muss der Schlüssel wieder im Safe deponiert werden. Die Verrechnung erfolgt über das Sekretariat im Clubhaus (per Barzahlung oder Überweisung). Sollte der Sportwart telefonisch nicht erreichbar sein, kann an Werktagen zwischen 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr der Zugangscode zum Schlüsselsafe beim Platzwart Peter Adamczik (Handy-Nr. 01573 4848945) abgefragt werden.
Gerade auch am Samstagnachmittag ab 17 Uhr oder in den Mittagszeiten sind noch einzelne Stunden frei.

Thea Schmitz Vizemeisterin auf westdeutscher Ebene

Mit ihrem guten Abschneiden beim Green Cup – die inoffiziellen Verbandsmeisterschaften – Mitte September diesen Jahres, hatte Thea Schmitz sich für die Teilnahme an der regionalen westdeutschen Meisterschaft Endrunde des Green Cup in Köln qualifiziert. Dieses Turnier der Landesverbände wird als 2er Team-Wettkampf gespielt, jeweils zwei Einzel und ein Doppel.

Thea besiegte mit ihrer Partnerin Tara Fischer vom TC Kapellen zunächst das Team aus Rheinland-Pfalz, bevor die beiden im Halbfinale souverän das Team2 aus Westfalen bezwangen.

Im Finale trafen sie dann auf die Vorjahressieger, das Team Westfalen Tennisverband 1. Hier musste schließlich das Doppel die Entscheidung bringen, was die Mädels aus Westfalen dann aber für sich entscheiden konnten.

Thea Schmitz und Tara Fischer vom Tennisverband Niederrhein

Thea und Tara freuten sich sehr über ihren 2. Platz und dass sie einen Pokal mit nach Hause nehmen konnten.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu diesem Erfolg auf westdeutscher Ebene !

(siehe auch TVN News)

Viel Spaß beim 4. Oktoberfest-Tennisturnier

Das Wetter spielte mit – bis auf zwei kleine Regenpausen, die dankbar für Essen und Trinken genutzt wurden – und so war alles bereitet für das mittlerweile 4. Oktoberfest-Turnier am Uhlenhorst, bei dem es heißt: Oktoberfest trifft Tennis!
6 Runden Doppel und Mix standen auf dem Programm in immer neu gemischten Teams und über 50 Erwachsene und Kinder spielten um den Turniersieg.

Am Ende hießen die Sieger Corinna Windfeder und Marc Sommer bei den Erwachsenen und Emily Sommer und Elias Godschalk bei den Kindern – Herzlichen Glückwunsch!
Wir freuen uns jetzt schon auf die 5. Ausgabe in 2018!

Jung-Uhlen erfolgreich bei Mülheimer Tennis-Stadtmeisterschaften

Auch in diesem Jahr war unser Club an den diesjährigen MH Stadtmeisterschaften zahlreich vertreten. Innerhalb einer Woche wurde die Begegnungen auf den Anlagen des TC Raffelberg und des MTV Mellinghofen ausgetragen.

Sieger und Platzierte Tennis Jugend Statdmeisterschaften 2017

Am Finaltag waren bei bestem sonnigen Wetter Mara Söller und Isabel Engelke siegreich im Doppelwettbewerb der U18 Konkurrenz. Stadtmeisterin bei den U10-Mädchen wurde Lynn Lemke, die im Finale Nyla Emenko (MTV Kahlenberg) mit 6:4, 6:4 besiegen konnte. Ihre ärgste Konkurrentin und Clubkameradin Thea Schmitz fiel leider krankheitsbedingt aus.
Dasselbe Schicksal ereilte Shona Ramroth, die wegen einer starken Erkältung auf das Finale verzichten musste und sich somit kampflos mit dem 2. Platz in der U18 Konkurrenz zufrieden geben musste.
Als 2. Platzierte gingen nach spannenden Finalpartien über die Ziellinie: Mara Söller mit 2:6, 4:6 gegen Ema Operta (MTV Kahlenberg) bei der weiblichen Jugend U16 und Nick Lemke mit 4:6, 5:7 gegen Liam Bedenbecker (KHTC) in der Jungen U10.
Außerdem erreichten weitere Uhlen das Halbfinale : Jacob Kubitza, Ruben Godschalk im Einzel U14 und U10 sowie im U14 Doppel auch noch Nick Lemke/Tim Söller und Liam Bedenbecker / Nils Söller.

Allen Teilnehmern und insbesondere unseren Stadtmeistern herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen. Ihr habt unseren Club toll vertreten!

Oktoberfest trifft Uhlen-Tennis: Doppel-Turnier am 3. Oktober

Bereits zum 4. Mal treffen wir uns am 3. Oktober zum traditionellen Oktoberfest-Tennisturnier!
Um 11 Uhr geht es los mit dem Jux-Turnier für alle Tennis-Eulen. Gespielt wird in Doppeln – jede Runde neu gemischt! Die Kids spielen ihr eigenes Turnier.
Meldet euch jetzt an: in der Liste im Clubhaus oder bei Björn Bremer (bjoernbre@gmx.de).
Die Teilnahmegebühr beträgt 15 EUR inkl. Bälle und Buffet – Kinder sind frei.

12. WUT Cup der Uhlen-Damen

12. WUT Cup

Bereits zum 12. Mal wurde am vergangenen Freitag zum WUT-Cup, dem Women-Uhlen-Tennis-Cup geladen. Bei herrlichem Sonnenschein folgten 20 Uhlen Damen der Einladung der Vorjahresgewinnerinnen, Mirja Zöller und Nicole Laue.

WUT Power

Im Mittelpunkt des Tennis-Doppelturniers standen wieder der Spaß und das Kennenlernen, aber auch Fertigkeiten außerhalb des Tennisplatzes waren gefragt.
Nach der Begrüßung, dem ersten Glas Sekt und einem Stück von Annemies selbstgebackenem Kirschkuchen entschieden die Karten über die ersten Spielpaarungen. Nach der zweiten Runde hatte Mirja etwas ganz besonderes vorbereitet: die Spielerinnen wurden in zwei Gruppen eingeteilt und mussten gegeneinander im Triathlon antreten. Allein das Anziehen von Schal, Mütze, Handschuhen und Rucksack sorgte für herzhaftes Gelächter der Damen, die dann nacheinander – natürlich mit Nordic Walking Stöcken – zum Schießstand los marschierten. Daneben? Dann hieß es Frage beantworten und schnell zurück zur Gruppe, wo in Windeseile die Nächste ins Winteroutfit schlüpfen musste. Was haben wir gelacht. Danke Mirja, für dieses tolle Spiel!

Impressionen WUT Cup

Impressionen die zweite WUT Cup

Die letzte Tennisrunde musste leider dann doch noch wegen des nunmehr starken Regens abgebrochen werden. Trotzdem standen die Siegerinnen und damit die Organisatorinnen des 13. WUT Cups fest: Steffi Heikaus-Loske gewann mit Marie Schönfeld, die zudem die beste Triathlon-Einzelwertung hatte.

Strahlende Siegerinen Steffi und Marie

Herzlichen Glückwunsch euch beiden und viel Spaß bei der Planung des nächsten WUT-Cups 2018 ! Wir alle sind schon sehr gespannt!